AGRO Calf Prophylax

Produktanfrage

Beschreibung

Das Folgeprodukt von AGRO Calf Protect

„AGRO Calf Prophylax wird ab einem Lebensalter von mindestens 14 Tagen zugefüttert. Es ist problemlos über den Medikamentendosierer am Tränkautomat zu verabreichen und kann auch zusammen mit Medikamenten verfüttert werden. AGRO Calf Prophylax  stärkt das Immunsystem und fördert die Gesunderhaltung bei jungen Kälbern, insbesondere nach Transportstress, Futterumstellung und bei hohem Infektionsdruck.

Tag 1-3:                  20 gr./Tier/Tag
Tag 4-10:               10 gr./Tier/Tag
Ab Tag 11:               5 gr./Tier/Tag

Mit der Fütterung von AGRO Calf Prophylax erreichen wir einen Schutz vor einer großen Bandbreite an Erregern (Parasiten, Bakterien und Viren), mit denen die Kälber praktisch stetig konfrontiert werden. Außerdem können wir den Magen-Darm-Trakt stabilisieren, sodass die abrupte Futterumstellung abgepuffert wird und es zu erheblich weniger Durchfall kommt. Diese Krankheiten kann man deutlich reduzieren, es gibt Betriebe die bei Fütterung des AGRO Calf Prophylax komplett ohne Medikamentenbeigabe auskommen.

Häufig werden die Kälber über die Automaten gefüttert. Deshalb ist AGRO Calf Prophylax so konzipiert, dass es über den Medikamentendosierer am Tränkeautomaten automatisch mit in die Tränke dosiert werden kann. Somit erreicht man arbeitswirtschaftlich gesehen das Optimum für die Betriebe.