Ka-Safe 60

Mittelkettige Fettsäuren (C6, C8, C10) kombiniert mit Milchsäure.

Beschreibung

Verwendung

  • Bei einer Salmonellen Kontaminierung
  • Bei einer Salmonellen Infektion
  • Schnellere Erholung nach einer Salmonellen Infektion

Wirkung

  • Mittelkettige Fettsäuren haben eine antimikrobielle Aktivität
  • Milchsäure erhöht die Wirkung von MKFS
  • Milchsäure begünstigt die Entwicklung von Laktobazillen
  • Das Wachstum von Coliformen Erregern und Bakterien wird verhindert
  • Kann essentielle Elemente für das bakterielle Wachstum binden
  • Säuren dringen in die Bakterienzellen ein und führen zu Hemmungsmechanismen
  • MKFS verringern Invasionen und die Kolonisierung von Salmonellen in den Organen

Senkung von Salmonellen | Im Vergleich mit Kontrolle (log CFU/g)
(nach Van Immerseel et al., 2003 und 2004)